Manu & René


Unsere Liebe und Leidenschaft zur Salsa hat uns dazu bewogen, LOVE2SALSA zu gründen. LOVE2SALSA dient als Plattform für unsere Workshops, diverse Salsa-Aktivitäten und Salsa-Events, die wir gemeinsam mit euch besuchen werden.

Aktuelles

   DJ.René - die nächsten DJ Termine

Fr, 08.07. | ab 19:00 Salsa-Schiff am Traunsee - Salsa Club Vöcklabruck
Fr, 15.07. | ab 21:00 Noche Havana - Salsa Club Salzburg
Mi, 20.07. | ab 21:00 Latin Flavoured - Remembar Linz
Mi, 03.08. | ab 21:00 Latin Flavoured - Remembar Linz
Mi, 17.08. | ab 21:00 Latin Flavoured - Remembar Linz
Mi, 21.09. | ab 21:00 Latin Flavoured - Remembar Linz
Fr, 23.09. | ab 21:00 Noche Havana - Salsa Club Salzburg
30.09. - 02.10. Berlin Salsacongress 2016 - Berlin
Mi, 19.10. | ab 21:00 Latin Flavoured - Remembar Linz
Sa, 29.10. | ab 21:00 Noche Havana - Salsa Club Salzburg
Fr, 09.12. | ab 21:00 Noche Havana - Salsa Club Salzburg
Sa, 31.12. | ab 21:00 Salsa Silvester Party - Salsa Social Club (TS Schwebach) Wien

   My Favorite Song of the Week

"Willie Rosario - Duda" | KW24 / 2016
Willie Rosario, auch bekannt als "Mr. Afinque", ist ein Musiker, Komponist und Bandleader im Bereich Salsa. Er wurde am 6. Mai 1930 in Coama (Puerto Rico) geboren, wo er auch aufwuchs. Willie war das Kind einer armen, aber sehr hart arbeitenden Familie. Seiner Mutter war auch maßgeblich dafür verantwortlich, dass er schon als Kind verschiedene Instrumente wie Gitarre, Bass und Saxofon lernte. Als er 16 Jahre alt war, übersiedelte Willie mit seiner Familie nach New York. Dort saugte er die Energie der dort vorherrschenden Mambo Ära förmlich in sich auf. Speziell inspiriert hatte ihn damals die Salsa Legende und der "König der Timbales" Tito Puente (Timbales = Trommelpaar aus einseitig bespannten Metallkesseln). Er begann daraufhin ein Percussion-Studium und bald darauf folgte sein Profidebüt mit Johnny Sequi's Band im Jahr 1953. Als Sequi später nach Puerto Rico zog, übernahm Willie Rosario die Band und sie zählt bis heute zu den beliebtesten Salsa und Latin-Jazz-Bands in Lateinamerika. Wenn Willie Rosario gerade nicht spielte, arbeitete er als DJ für WADO, einem spanischsprachigen Radiosender in New York.
In den 1980er Jahren, als Salsa Romantica in den Vordergrund rückte, verändert Willie den Sound seiner Band und er arbeitete mit Sängern wie Gilberto Santa Rosa oder Tony Vega zusammen. Ein gefühlvoller Song der 1990er Jahre ist der Hit "Duda", der auf seinem Album "Viva Rosario" (1990) erschienen ist. Viel Spaß beim Genießen!